Solare Nutzung der Dachflächen

Im LEADER – Fördergebiet Mittlerer Schwarzwaldes haben 32 Gemeinden am Teilprojekt SUN-AREA teilgenommen. Mit diesem Projekt wurde das solare Energiepotential innerhalb der Kommunen bewertet und berechnet.

Mit Hilfe einer Computermodellierung und eines Geographischen Informationssystems (GIS) werden auf der Basis von Flugzeugscannerdaten alle Dachflächen, die für die Gewinnung von Solarenergie optimal geeignet sind, selektiert. Daraus wird für jede Teilfläche eines Daches die solare Eignung, der potenzielle Stromertrag und die CO2-Einsparung berechnet.

Da der Flugzeugscanner aufgrund technischer Gegebenheiten nicht alle Dachflächen verwertbar erfassen kann (unerwünschte Reflexionen etc.) gibt es in dieser Erfassung gewisse Lücken. Aber aufgrund Ihrer Hausstellung und einer Bewertung ähnlicher Gebäude in der Nachbarschaft, können Sie Ihr Solarpotential leicht ersehen, auch wenn Ihr eigenes Gebäude nicht ausgewertet werden konnte.

Schauen Sie die Solare Nutzungskarte hier an.....

Überlegen Sie sich, ob nicht auch für Sie eine Solarnutzung in Frage kommt. Die Umwelt wird es Ihnen danken!

Energieregion Mittlerer Schwarzwald



Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK